13.09.2019 in Ankündigungen

Leni Breymaier kommt

 

Gekommen, um zu hören: Die Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion macht Halt in Heidenheim - sprechen Sie mit Leni Breymaier.

04.07.2019 in Fraktion

Erste Sitzung des neuen Heidenheimer Gemeinderats

 

In der ersten Sitzung des neugewählten Heidenheimer Gemeinderats wurden die Stadträtinnen und Stadträte auf ihr Amt verpflichtet. Ebenso wurden die gemeinderätlichen Ausschüsse und Gremien neu besetzt. Im neuen Gemeinderat gibt es aufgrund von Zusammenschlüssen nun 4 Fraktionen (sowie einen fraktionslosen Stadtrat / DKP):
- SPD / Die Linke: 7 + 2 = 9 Mitglieder
- CDU / FDP: 7 + 1 = 8 Mitglieder
- Grüne: 8 Mitgieder
- Freie Wähler: 7 Mitglieder
Der neue Gemeinderat besteht somit aus 34 stimmberechtigten Mitgliedern (33 Stadträte plus Oberbürgermeister)

 

25.06.2019 in Fraktion

Verabschiedung der SPD-Stadträte

 
Verabschiedung der SPD-Stadträte am 25.06.2019

In der heutigen Gemeinderatssitzung wurden fünf SPD-Stadträte verabschiedet, die dem neuen Gremium nicht mehr angehören werden.

27.05.2019 in Ortsverein

Ergebnis unserer Kandidatinnen und Kandidaten bei der Wahl des Gemeinderats und des Kreistags in Heidenheim

 

Bei der Gemeinderatswahl in Heidenheim erhielt die Liste der SPD 85.975 Stimmen, das entspricht einem Anteil von 20,09 %. Damit hat die SPD wie bei der letzten Wahl erneut 7 Sitze errungen. Stärkste Kraft im neuen Gemeinderat sind die Grünen mit 8 Sitzen, gefolgt von CDU und Freien Wählern mit jeweils 7 Sitzen. Die Linken haben 2 Sitze, die FDP und die DKP jeweils 1 Sitz.

Bei der Wahl des Kreistags der Stadt Heidenheim wurde im Wahlkreis 1 - Stadt Heidenheim von der SPD Heidenheim die bisherigen 3 Sitze ebenfalls wieder erreicht. Gewählt wurden hier Andreas Stoch, Rainer Domberg und Rudi Neidlein. Auf die SPD-Liste entfielen 49.856 Stimmen, was einem Anteil von 22,06 % entspricht. CDU und Grüne haben jeweils 4 Sitze, die Freien Wähler 2, die Linken und die FDP jeweils 1 Sitz.

14.04.2019 in Ortsverein

Die Kandidatinnen und Kandidaten des SPD-OV Heidenheim zur Kommunalwahl 2019

 

Unter dem Menüpunkt Kommunalwahl, oben rechts auf dieser Seite zu finden, präsentieren wir Ihnen unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderats- und zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019. Unsere Listen werden angeführt vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Rudi Neidlein (Gemeinderatswahl) und vom SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Florian Hofmann (Kreistagswahl).

Auch unser Wahlprogramm können Sie unter dem Menüpunkt Kommunalwahl nachlesen.

SPD Heidenheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

29.09.2020, 19:00 Uhr SPD-Kreisverband Heidenheim
Sitzung des SPD-Kreisvorstands mit den Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine aus dem Landkreis Heidenheim, AG-Spreche …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info