25.06.2019 in Fraktion

Verabschiedung der SPD-Stadträte

 
Verabschiedung der SPD-Stadträte am 25.06.2019

In der heutigen Gemeinderatssitzung wurden fünf SPD-Stadträte verabschiedet, die dem neuen Gremium nicht mehr angehören werden.

27.05.2019 in Ortsverein

Ergebnis unserer Kandidatinnen und Kandidaten bei der Wahl des Gemeinderats und des Kreistags in Heidenheim

 

Bei der Gemeinderatswahl in Heidenheim erhielt die Liste der SPD 85.975 Stimmen, das entspricht einem Anteil von 20,09 %. Damit hat die SPD wie bei der letzten Wahl erneut 7 Sitze errungen. Stärkste Kraft im neuen Gemeinderat sind die Grünen mit 8 Sitzen, gefolgt von CDU und Freien Wählern mit jeweils 7 Sitzen. Die Linken haben 2 Sitze, die FDP und die DKP jeweils 1 Sitz.

Bei der Wahl des Kreistags der Stadt Heidenheim wurde im Wahlkreis 1 - Stadt Heidenheim von der SPD Heidenheim die bisherigen 3 Sitze ebenfalls wieder erreicht. Gewählt wurden hier Andreas Stoch, Rainer Domberg und Rudi Neidlein. Auf die SPD-Liste entfielen 49.856 Stimmen, was einem Anteil von 22,06 % entspricht. CDU und Grüne haben jeweils 4 Sitze, die Freien Wähler 2, die Linken und die FDP jeweils 1 Sitz.

14.04.2019 in Ortsverein

Die Kandidatinnen und Kandidaten des SPD-OV Heidenheim zur Kommunalwahl 2019

 

Unter dem Menüpunkt Kommunalwahl, oben rechts auf dieser Seite zu finden, präsentieren wir Ihnen unsere Kandidatinnen und Kandidaten zur Gemeinderats- und zur Kreistagswahl am 26. Mai 2019. Unsere Listen werden angeführt vom SPD-Fraktionsvorsitzenden Rudi Neidlein (Gemeinderatswahl) und vom SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Florian Hofmann (Kreistagswahl).

Auch unser Wahlprogramm können Sie unter dem Menüpunkt Kommunalwahl nachlesen.

11.04.2019 in Fraktion

Helmuth Feichtenbeiner als SPD-Stadtrat verpflichtet

 
Verpflichtung von Helmuth Feichtenbeiner

In der heutigen Gemeinderatssitzung wurde Helmuth Feichtenbeiner von Heidenheims Oberbürgermeister Bernhard Ilg als Stadtrat verpflichtet. Helmuth Feichtenbeiner folgt damit als SPD-Stadtrat dem aus Heidenheim weggezogenen langjährigen bisherigen Stadtrat Gerhard Oberlader nach.

26.03.2019 in Ortsverein

SPD-Bürgerwerkstatt zum Thema Innenstadtentwicklung

 
Dr. Florian Hofmann begrüßt die Teilnehmer der SPD-Bürgerwerkstatt

Am 16. März 2019 fand die mittlerweile vierte SPD-Bürgerwerkstatt des Ortsvereins Heidenheim statt. Dieses Mal ging es um die Innenstadtentwicklung Heidenheims.

Die Ergebnisse der Bürgerwerkstatt, von den Moderatoren und Teilnehmern auf Pinnwänden und Flipcharts geschrieben, wurden im Nachgang durch den SPD-Fraktionsvorsitzenden Rudi Neidlein zusammengefasst und in einem Brief dem Heidenheimer Oberbürgermeister Bernhard Ilg übergeben.

Das Schreiben an OB Bernhard Ilg mit den Ergebnissen der Bürgerwerkstatt können Sie hier nachlesen.

SPD Heidenheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

18.05.2021, 19:00 Uhr Sitzung des Vorstands des SPD-Ortsvereins Heidenheim
Zur Teilnahme ist eine Anmeldung über das Kontaktformular erforderlich, die Zugangsdaten werden dann vor der Sitz …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

06.05.2021 09:33 Für starke Betriebsräte
Heute behandelt der Deutsche Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in erster Lesung. Mit dem Gesetz soll die Gründung von Betriebsräten einfacher und sicherer werden. Mitarbeitende, die einen Betriebsrat gründen wollen, werden früher geschützt. Mitbestimmungsrechte werden ausgeweitet und digitale Betriebsratsarbeit geregelt. „Wenn Beschäftigte sich zusammenschließen, einen Betriebsrat gründen und durch Tarifverträge geschützt sind, meistern sie Strukturveränderungen und Krisen

02.05.2021 21:55 Gefährdung der Pressefreiheit geht auch auf das Konto der AfD
Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai zeigen sich die stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden Dirk Wiese und Katja Mast beunruhigt über zunehmde Gewalt gegen Medienschaffende. Dirk Wiese, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein hohes und schützenswertes Gut. Deshalb ist sie auch im Grundgesetz verankert. Übergriffe auf Journalisten sind in keiner Weise akzeptabel. Die zunehmende

02.05.2021 17:32 Für schnelle Umsetzung des Pflege-Tariftreue-Gesetzes
Die SPD-Fraktionsvizinnen Bärbel Bas und Katja Mast wollen ein Pflege-Tariftreue-Gesetz: Pflegeeinrichtungen müssen Beschäftigte tariflich oder nach kirchlichen Arbeitsvertragsrichtlinien entlohnen. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Pflegekräfte in Deutschland leisten tagein tagaus Großartiges – das gilt noch viel mehr seit Beginn der Corona-Pandemie. Es wird höchste Zeit, dass diese wertvolle Arbeit auch finanziell stärker gewürdigt wird. Die Initiative von Olaf Scholz und

Ein Service von websozis.info