Der SPD-Ortsverein Heidenheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der SPD,

schön, dass Sie bei uns hereinschauen.

Mit unseren Internet-Seiten wollen wir Sie über die Arbeit der SPD in Heidenheim informieren. Und über die Menschen, die für diese Arbeit und die Inhalte stehen.

Viel Spaß beim Lesen unserer Seiten.

Übrigens: Aktuelle Informationen über die SPD Heidenheim finden sie auch auf unserer Facebook-Seite!

Ihr SPD-Ortsvereinsvorsitzender Peter Riesner

P.S.: Wenn Sie eine Frage oder eine Anregung haben, bitte ich um Ihre Nachricht an mich persönlich: riesner.spd-hdh@online.de

 

13.02.2020 in Ortsverein

SPD-OV bei der Feuerwehr in Heidenheim

 
SPD vor Ort bei der Feuerwehr

Der 11. Februar ist der Europäische Tag des Notrufs 112. An diesem Tag startete auch der SPD Ortsverein Heidenheim seine neue Kampagne #SPDvorORT. Wo könnte man diesen Kampagnenstart denn besser beginnen, als bei den freiwilligen Helden des Alltags, der Feuerwehr. Die freiwillige Feuerwehr Heidenheim war unser Gastgeber.

 

17.11.2019 in Europa

Besuch aus St. Pölten bei der Heidenheimer SPD

 
Gruppenbild bei der Führung in der Stadtbibliothek

Am Wochenende war eine Delegation der SPÖ aus St. Pölten unter der Leitung von Vizebürgermeister Franz Gunacker zu Gast in Heidenheim. Mit dem Besuch konnte die Städtepartnerschaft zwischen Heidenheim und St. Pölten sowie die daraus entstandenen Freundschaften fortgeführt und weiter vertieft werden. Bereits im letzten Jahr waren die Heidenheimer Genossinnen und Genossen bei einem Besuch in der niederösterreichischen Landeshauptstadt ebenfalls herzlich aufgenommen worden.

05.11.2019 in Fraktion

Haushaltsrede mit Anträgen zum Haushalt 2020

 
Fraktionsvorsitzender Rudi Neidlein am Rednerpult im Heidenheimer Gemeinderat

Sie können hier die Haushaltsrede zum Haushalt 2020 nachlesen, die der Fraktionsvorsitzende Rudi Neidlein für die Fraktion SPD / Die Linke in der Gemeinderatssitzung in Heidenheim am 05. November 2019 gehalten hat. Die gestellten Anträge sind in der Rede enthalten.

 

21.09.2019 in Ortsverein

Neuer Vorstand gewählt - Peter Riesner löst Dr. Florian Hofmann ab

 
Der neue SPD-Ortsvereinsvorstand

Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heidenheim wurde heute nachmittag ein neuer Vorstand gewählt. Für den nicht mehr kandidierenden Dr. Florian Hofmann wurde Peter Riesner einstimmig als neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins gewählt. Stellvertretende Vorsitzende sind Sabine Bodenmüller (wie bisher) und Matthias Wulz, der den nicht mehr angetretenen Thomas Hasenfus ablöst. Kassierer bleibt Karl Schaible, für Hans-Peter Neff wird Fritz Zerle neuer Schriftführer.

21.09.2019 in Ortsverein

Jubilarehrung beim SPD-Ortsverein Heidenheim

 
Jubilarehrung 2019 beim SPD-OV Heidenheim

Bei der heutigen Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heidenheim konnten zwei Jubilare für jeweils 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt werden. Die Laudatio auf die Jubilare hielt SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch MdL, der gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und dem Orts- und Kreisvorsitzendem Dr. Florian Hofmann die Ehrung vornehmen konnte und den Jubilaren für ihre langjährige Treue dankte.

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

Ein Service von websozis.info