Der SPD-Ortsverein Heidenheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der SPD,

schön, dass Sie bei uns hereinschauen.

Mit unseren Internet-Seiten wollen wir Sie über die Arbeit der SPD in Heidenheim informieren. Und über die Menschen, die für diese Arbeit und die Inhalte stehen.

Viel Spaß beim Lesen unserer Seiten.

Übrigens: Aktuelle Informationen über die SPD Heidenheim finden sie auch auf unserer Facebook-Seite!

Ihr SPD-Ortsvereinsvorsitzender Peter Riesner

P.S.: Wenn Sie eine Frage oder eine Anregung haben, bitte ich um Ihre Nachricht an mich persönlich: riesner.spd-hdh@online.de

 

13.02.2020 in Ortsverein

SPD-OV bei der Feuerwehr in Heidenheim

 
SPD vor Ort bei der Feuerwehr

Der 11. Februar ist der Europäische Tag des Notrufs 112. An diesem Tag startete auch der SPD Ortsverein Heidenheim seine neue Kampagne #SPDvorORT. Wo könnte man diesen Kampagnenstart denn besser beginnen, als bei den freiwilligen Helden des Alltags, der Feuerwehr. Die freiwillige Feuerwehr Heidenheim war unser Gastgeber.

 

17.11.2019 in Europa

Besuch aus St. Pölten bei der Heidenheimer SPD

 
Gruppenbild bei der Führung in der Stadtbibliothek

Am Wochenende war eine Delegation der SPÖ aus St. Pölten unter der Leitung von Vizebürgermeister Franz Gunacker zu Gast in Heidenheim. Mit dem Besuch konnte die Städtepartnerschaft zwischen Heidenheim und St. Pölten sowie die daraus entstandenen Freundschaften fortgeführt und weiter vertieft werden. Bereits im letzten Jahr waren die Heidenheimer Genossinnen und Genossen bei einem Besuch in der niederösterreichischen Landeshauptstadt ebenfalls herzlich aufgenommen worden.

05.11.2019 in Fraktion

Haushaltsrede mit Anträgen zum Haushalt 2020

 
Fraktionsvorsitzender Rudi Neidlein am Rednerpult im Heidenheimer Gemeinderat

Sie können hier die Haushaltsrede zum Haushalt 2020 nachlesen, die der Fraktionsvorsitzende Rudi Neidlein für die Fraktion SPD / Die Linke in der Gemeinderatssitzung in Heidenheim am 05. November 2019 gehalten hat. Die gestellten Anträge sind in der Rede enthalten.

 

21.09.2019 in Ortsverein

Neuer Vorstand gewählt - Peter Riesner löst Dr. Florian Hofmann ab

 
Der neue SPD-Ortsvereinsvorstand

Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heidenheim wurde heute nachmittag ein neuer Vorstand gewählt. Für den nicht mehr kandidierenden Dr. Florian Hofmann wurde Peter Riesner einstimmig als neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins gewählt. Stellvertretende Vorsitzende sind Sabine Bodenmüller (wie bisher) und Matthias Wulz, der den nicht mehr angetretenen Thomas Hasenfus ablöst. Kassierer bleibt Karl Schaible, für Hans-Peter Neff wird Fritz Zerle neuer Schriftführer.

21.09.2019 in Ortsverein

Jubilarehrung beim SPD-Ortsverein Heidenheim

 
Jubilarehrung 2019 beim SPD-OV Heidenheim

Bei der heutigen Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Heidenheim konnten zwei Jubilare für jeweils 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt werden. Die Laudatio auf die Jubilare hielt SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch MdL, der gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier und dem Orts- und Kreisvorsitzendem Dr. Florian Hofmann die Ehrung vornehmen konnte und den Jubilaren für ihre langjährige Treue dankte.

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info