Einladung zur Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Veröffentlicht am 06.05.2017 in Ortsverein
SPD-Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Fahrradfahren in Heidenheim

Alles Paletti? Haben Sie Wünsche?

Zusammen mit Ihnen wollen wir am

Samstag, den 20. Mai 2017 von 14 bis 17 Uhr
im Café Treffpunkt im Eugen-Loderer-Altenzentrum
in der Helmut-Bornefeld-Straße 2 in 89522 Heidenheim

darüber diskutieren, was in Sachen "Fahrrad" in Heidenheim besser gemacht werden kann.

Wir freuen uns über Ihr Kommen, Ihre Vorschläge und Ideen und möchten Sie bitten, sich vorher anzumelden. Sie erleichtern uns damit die Vorbereitungen, danke! Anmelden können Sie sich oben auf der homepage des Ortsvereins (Menüpunkt "Anmeldung Bürgerwerkstatt") oder unter Tel. 07321 9252960.

Ihr SPD Ortsverein Heidenheim

 

Fahrradfahren in Heidenheim

Viele Heidenheimer sind schon mit dem Fahrrad unterwegs. Zur Arbeit, in der Freizeit. Doch noch mehr Menschen sollen vom Umstieg auf das Fahrrad als schnelles, effektives und umweltfreundliches Verkehrsmittel überzeugt werden.

Doch welche Maßnahmen wurden hierzu bereits gut umgesetzt?

Wo muss nachgebessert oder Neues entwickelt werden?

Auf den Punkt gebracht:
Wie können wir Heidenheim noch fahrradfreundlicher machen?

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Ihrer Vororte sind eingeladen, mitzudiskutieren und ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

Auch Vertreter von Vereinen, Organisationen und der Stadt sind aufgerufen, sich zu beteiligen.

In Gruppenarbeit und einer moderierten Diskussion sollen ergebnisoffene Vorschläge eingebracht werden. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat und die Stadtverwaltung werden sich mit den ausgearbeiteten Ideen beschäftigen und diese im Gemeinderat diskutieren.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

Ein Service von websozis.info