Einladung zur Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Veröffentlicht am 06.05.2017 in Ortsverein
SPD-Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Fahrradfahren in Heidenheim

Alles Paletti? Haben Sie Wünsche?

Zusammen mit Ihnen wollen wir am

Samstag, den 20. Mai 2017 von 14 bis 17 Uhr
im Café Treffpunkt im Eugen-Loderer-Altenzentrum
in der Helmut-Bornefeld-Straße 2 in 89522 Heidenheim

darüber diskutieren, was in Sachen "Fahrrad" in Heidenheim besser gemacht werden kann.

Wir freuen uns über Ihr Kommen, Ihre Vorschläge und Ideen und möchten Sie bitten, sich vorher anzumelden. Sie erleichtern uns damit die Vorbereitungen, danke! Anmelden können Sie sich oben auf der homepage des Ortsvereins (Menüpunkt "Anmeldung Bürgerwerkstatt") oder unter Tel. 07321 9252960.

Ihr SPD Ortsverein Heidenheim

 

Fahrradfahren in Heidenheim

Viele Heidenheimer sind schon mit dem Fahrrad unterwegs. Zur Arbeit, in der Freizeit. Doch noch mehr Menschen sollen vom Umstieg auf das Fahrrad als schnelles, effektives und umweltfreundliches Verkehrsmittel überzeugt werden.

Doch welche Maßnahmen wurden hierzu bereits gut umgesetzt?

Wo muss nachgebessert oder Neues entwickelt werden?

Auf den Punkt gebracht:
Wie können wir Heidenheim noch fahrradfreundlicher machen?

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Ihrer Vororte sind eingeladen, mitzudiskutieren und ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

Auch Vertreter von Vereinen, Organisationen und der Stadt sind aufgerufen, sich zu beteiligen.

In Gruppenarbeit und einer moderierten Diskussion sollen ergebnisoffene Vorschläge eingebracht werden. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat und die Stadtverwaltung werden sich mit den ausgearbeiteten Ideen beschäftigen und diese im Gemeinderat diskutieren.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

29.05.2020 16:37 Schluss mit Werbung für Zigaretten: Gesundheitsschutz muss Vorrang vor Wirtschaftsinteressen haben
Am Freitag wurde im Bundestag in 1. Lesung ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung debattiert. Für den SPD-Fraktionsvizen Matthias Miersch gilt: Gesundheitsschutz vor Wirtschaftsinteressen! „Werbung für Zigaretten gehört bald der Vergangenheit an – das ist gut und richtig so. Ich bin froh, dass wir endlich ein umfassendes Verbot der Tabakaußenwerbung in den Bundestag einbringen. Dafür hat

Ein Service von websozis.info