Heidenheimer Delegation in Clichy

Veröffentlicht am 15.05.2011 in Europa
Kranzniederlegung in Clichy
Stadträtin Renate Klement-Schmidberger vom Partnerschaftskomitee (Mitte) und Dorothee Perrine, Leiterin der Heidenheimer Koordinationsstelle für ehrenamtliches Engagement (Links), bei der Kranzniederlegung vor dem Denkmal für die Opfer des 2. Weltkrieges

Auf Einladung unserer französischen Partnerstadt verbrachte eine Heidenheimer Delegation ein ereignisreiches Wochenende in Clichy. Anlass war zum Einen die Teilnahme an den Feierlichkeiten zum 8. Mai, der in Frankreich als hoher Feiertag zu Ehren aller Opfer der Kriege mit einem Gedenkmarsch vorbei an allen Kriegerdenkmalen zum Hauptfriedhof begangen wird. Es ist ein besonderes Zeichen der Freundschaft, dass zu diesem Jahrestag des Kriegsendes auch Vertreter des einstigen Feindes willkommen sind und als Freunde begrüßt werden.

Zum Anderen wird am 9. Mai der Europatag gefeiert, und die Stadtverwaltung Clichy organisierte aus diesem Anlass eine Konferenz zum Europäischen Jahr des Ehrenamts mit zahlreichen Teilnehmern aus den verschiedenen Bereichen der Freiwilligenarbeit. Die Heidenheimer SPD-Stadträtin Renate Klement-Schmidberger stellte am eigenen Beispiel ihren Werdegang als „hauptberufliche Ehrenamtliche“ vor, während Dorothee Perrine die Institution der Koordinationsstelle „Ich für Uns“ erklärte. Die Beiträge wurden auf französisch vorgetragen, das Publikum honorierte dies mit ehrlicher Anerkennung.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

Ein Service von websozis.info