Vom Hellenstein zum Helfenstein

Veröffentlicht am 31.08.2015 in Fraktion

Heidenheimer Stadträte zu Besuch bei Geislinger KollegenDer Fraktionsvorsitzende der Heidenheimer SPD-Gemeinderatsfraktion Rudi Neidlein (2. von links) und Stadtrat Gerhard Oberlader (2. von rechts), mit Altstadtrat Jürgen Tränkle (links) im Schlepptau, trafen sich bei ihrer diesjährigen Radtour mit dem Fraktionsvorsitzenden der Geislinger SPD-Fraktion Thomas Reiff (rechts).

Auf ihrer Sommer-Radtour nutzen Heidenheimer SPD-Stadträte die Gelegenheit, mit ihren Geislinger Kollegen zu einem Erfahrungsaustausch zusammenzukommen.

Beim Erfahrungsaustauch im Stadtparkbiergarten in Geislingen zeigte sich, dass es ähnliche Probleme in beiden Städten gibt. Ausführlich besprachen die Kommunalpolitiker die Ankunft und Unterbringung der Asylbewerber. Jetzt gelte es, sich für einen guten Empfang und eine gute Betreuung einzusetzen. Die Heidenheimer SPD gibt es dieses Jahr seit 125 Jahren, die Geislinger haben dieses Jubiläum nächstes Jahr vor sich. Hierzu wurde von beiden Seiten ein enger Kontakt und gegenseitiger Austausch vereinbart. Die Heidenheimer haben Ihr Ostplatzfest neu installiert, die Geislinger ihren wöchentlichen SPD-Stammtisch. Der Erfahrungsaustauch soll bei einer Gegeneinladung fortgesetzt werden.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

21.06.2019 08:06 Bessere Löhne in der Pflege
Pflegekräfte verdienen Anerkennung und eine gute Bezahlung. Doch bislang wurden sie nur sehr gering – und sehr unterschiedlich – entlohnt. Das ändern wir jetzt. Mit dem „Gesetz für bessere Löhne in der Pflege“ sorgen wir dafür, dass Pflegerinnen und Pfleger endlich anständig bezahlt werden. Um einheitliche und bessere Löhne zu erreichen, hat das Bundeskabinett das

21.06.2019 08:04 Westphal/Poschmann zu Jahresbericht Bundesregierung zu Bürokratieabbau
Der Nationale Normenkontrollrat (NKR) kritisiert zu Recht die lückenhafte Anwendung der One-In-One-Out-Regel durch die Bundesregierung beim Bürokratieabbau. Der heute veröffentlichte Jahresbericht der Bundesregierung zu besserer Rechtsetzung und Bürokratieabbau 2018 zeigt: Wir brauchen bessere Ergebnisse beim Bürokratieabbau und E-Government in Deutschland und Europa. Die Absicht der Bundesregierung, stärker auf Praxistauglichkeit, Verständlichkeit und Wirksamkeit ihrer Vorschläge an

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info