Vom Hellenstein zum Helfenstein

Veröffentlicht am 31.08.2015 in Fraktion

Heidenheimer Stadträte zu Besuch bei Geislinger KollegenDer Fraktionsvorsitzende der Heidenheimer SPD-Gemeinderatsfraktion Rudi Neidlein (2. von links) und Stadtrat Gerhard Oberlader (2. von rechts), mit Altstadtrat Jürgen Tränkle (links) im Schlepptau, trafen sich bei ihrer diesjährigen Radtour mit dem Fraktionsvorsitzenden der Geislinger SPD-Fraktion Thomas Reiff (rechts).

Auf ihrer Sommer-Radtour nutzen Heidenheimer SPD-Stadträte die Gelegenheit, mit ihren Geislinger Kollegen zu einem Erfahrungsaustausch zusammenzukommen.

Beim Erfahrungsaustauch im Stadtparkbiergarten in Geislingen zeigte sich, dass es ähnliche Probleme in beiden Städten gibt. Ausführlich besprachen die Kommunalpolitiker die Ankunft und Unterbringung der Asylbewerber. Jetzt gelte es, sich für einen guten Empfang und eine gute Betreuung einzusetzen. Die Heidenheimer SPD gibt es dieses Jahr seit 125 Jahren, die Geislinger haben dieses Jubiläum nächstes Jahr vor sich. Hierzu wurde von beiden Seiten ein enger Kontakt und gegenseitiger Austausch vereinbart. Die Heidenheimer haben Ihr Ostplatzfest neu installiert, die Geislinger ihren wöchentlichen SPD-Stammtisch. Der Erfahrungsaustauch soll bei einer Gegeneinladung fortgesetzt werden.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

Ein Service von websozis.info