Einladung zur Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Veröffentlicht am 06.05.2017 in Ortsverein
SPD-Bürgerwerkstatt Fahrradfahren in Heidenheim

Fahrradfahren in Heidenheim

Alles Paletti? Haben Sie Wünsche?

Zusammen mit Ihnen wollen wir am

Samstag, den 20. Mai 2017 von 14 bis 17 Uhr
im Café Treffpunkt im Eugen-Loderer-Altenzentrum
in der Helmut-Bornefeld-Straße 2 in 89522 Heidenheim

darüber diskutieren, was in Sachen "Fahrrad" in Heidenheim besser gemacht werden kann.

Wir freuen uns über Ihr Kommen, Ihre Vorschläge und Ideen und möchten Sie bitten, sich vorher anzumelden. Sie erleichtern uns damit die Vorbereitungen, danke! Anmelden können Sie sich oben auf der homepage des Ortsvereins (Menüpunkt "Anmeldung Bürgerwerkstatt") oder unter Tel. 07321 9252960.

Ihr SPD Ortsverein Heidenheim

 

Fahrradfahren in Heidenheim

Viele Heidenheimer sind schon mit dem Fahrrad unterwegs. Zur Arbeit, in der Freizeit. Doch noch mehr Menschen sollen vom Umstieg auf das Fahrrad als schnelles, effektives und umweltfreundliches Verkehrsmittel überzeugt werden.

Doch welche Maßnahmen wurden hierzu bereits gut umgesetzt?

Wo muss nachgebessert oder Neues entwickelt werden?

Auf den Punkt gebracht:
Wie können wir Heidenheim noch fahrradfreundlicher machen?

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Ihrer Vororte sind eingeladen, mitzudiskutieren und ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

Auch Vertreter von Vereinen, Organisationen und der Stadt sind aufgerufen, sich zu beteiligen.

In Gruppenarbeit und einer moderierten Diskussion sollen ergebnisoffene Vorschläge eingebracht werden. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat und die Stadtverwaltung werden sich mit den ausgearbeiteten Ideen beschäftigen und diese im Gemeinderat diskutieren.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

12.12.2017 14:23 Mit Verantwortung und Visionen nach vorn
Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für

12.12.2017 14:13 SPD-Fraktion beschließt Antrag zur Bekämpfung von Steuerdumping
Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Montag einen Antrag zur Bekämpfung von unfairem Steuerwettbewerb beschlossen. Mit dem Antrag werden neue Maßnahmen gegen unfairen Steuerwettbewerb innerhalb und außerhalb der Europäischen Union vorgeschlagen. Dabei steht die Verschärfung der Kriterien für unfairen Steuerwettbewerb, die Einführung von Mindeststeuersätzen in der EU und die Stärkung der nationalen Abwehrrechte im Mittelpunkt. Der Antrag

12.12.2017 14:11 Glyphosat – Ausstieg schnellstmöglich und endgültig
Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die aktiv Umwelt-, Natur-, und Tierschutzziele verfolgt. Die Anwendung von Totalherbiziden, wie glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel, trägt eindeutig nicht dazu bei. Deutschland muss aus der Anwendung endgültig aussteigen und den Rückgang der biologischen Vielfalt stoppen. „Die intensive Landbewirtschaftung mit hohem Pestizideinsatz ist die Hauptursache dafür, dass Bienen und

Ein Service von websozis.info