SPD-Bürgerwerkstatt in Schnaitheim

Veröffentlicht am 12.12.2021 in Ortsverein

SPD-Bürgerwerkstatt SchnaitheimDie SPD-Bürgerwerkstatt in Schnaitheim

Reger Austausch bei SPD-Bürgerwerkstatt in Schnaitheim

Auf Einladung des SPD-Kreisverbands sowie des SPD-Ortsvereins Heidenheim haben sich letzten Monat rund 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Schnaitheimer Hirscheckschule zu einer Bürgerwerkstatt zur Ortsentwicklung Schnaitheims zusammengefunden.

Kern der Veranstaltung unter der Gesamtmoderation von Ingrid Katz-Hofelich war der Austausch und die Sammlung von Themen, die die Menschen vor Ort bewegen und die auf diesem Wege an die Politik herantragen werden konnten. Peter Ring, der Ortsvereinsvorsitzende, betonte in seiner kurzen Eröffnungsrede, dass das Konzept der Bürgerwerkstätten dazu dienen solle, die Bürgerinnen und Bürger zum Mitwirken bei politischen Fragen zu animieren.

Zunächst wurden die Teilnehmenden durch zwei kurze Impulsreferate sachlich auf den aktuellen Stand gebracht. Die Vertreterin der Stadt Heidenheim, Andrea Nußbaum, lenkte dabei das Augenmerk auf aktuelle Maßnahmen wie Straßensanierung. Anschließend ging es in vier Kleingruppen zur Diskussion von erwünschten Maßnahmen und Verbesserungsvorschlägen in Bezug auf den Stadtteil, woran sich alle rege beteiligten. Die Ergebnisse wurden visualisiert und dann im Plenum durch die Moderatorinnen und den Moderator aus den Reihen des SPD-Ortsvereins vorgestellt.

Das bestimmende Thema war die Verkehrssituation in Schnaitheim, von der sich alle Gruppen ein Handeln der politisch Verantwortlichen wünschten. Weitere Themen waren die Renaturierung der Brenz, die Unterstützung der Vereine und die Sauberhaltung des Bahnhofs. Gelobt wurde vor allem der Zusammenhalt unter den Schnaitheimerinnen und Schnaitheimern sowie die gute Anbindung an Einkaufsmöglichkeiten.

Nach der Aussprache bekräftigte der SPD-Kreisvorsitzende und Stadtrat Dr. Florian Hofmann, man wolle nun die vielfältigen Vorschläge ordnen und dann dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung zukommen lassen. Die Werkstatt solle, so Hofmann weiter, ein Instrument sein, die Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Politik in Heidenheim mitwirken zu lassen. Die nächste Bürgerwerkstatt werde sich, wie Peter Ring bekannt gab, mit dem Thema „Unterstützung der Vereine in Heidenheim“ beschäftigen.

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

Termine

Alle Termine öffnen.

08.02.2023, 19:00 Uhr Sitzung des Vorstands des SPD-Ortsvereins Heidenheim
Für den genauen Sitzungsraum bitte den OV-Vorsitzenden oder seine Stellvertreterinnen ansprechen oder anschreiben …

Alle Termine

WebsoziInfo-News

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

Ein Service von websozis.info