Verabschiedung aus dem Gemeinderat

Veröffentlicht am 20.04.2021 in Fraktion

Gabi Wegmann wird nach fast 12 Jahren aus dem Gemeinderat verabschiedet und erhält von OB Bernhard Ilg den Heidenheimer römischen Adler in Silber

Bei der heutigen Sitzung des Gemeinderats wurden die beiden SPD-Stadträte Gabi Wegmann und Dr. Martin Zinkler von Oberbürgermeister Bernhard Ilg verabschiedet.

Gabi Wegmann aus Oggenhausen war seit 2009 Stadträtin in Heidenheim, Dr. Martin Zinkler war seit der letzten Kommunalwahl 2019 im Heidenheimer Stadtparlament.

Liebe Gabi, lieber Martin, wir danken euch für eure Arbeit für das Gemeinwohl, für euren Einsatz und eure Bereitschaft, Themen gemeinsam mit der Fraktion anzugehen!

Dr. Martin Zinkler verlässt aus beruflichen Gründen Heidenheim und damit auch den Gemeinderat und wird deshalb von Oberbürgermeister Bernhard Ilg geehrt und als Stadtrat verabschiedet.

 

 
 

SPD Heidenheim auf Facebook

WebsoziInfo-News

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

19.09.2022 16:23 Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann?
„Gemeinsam für Kinderrechte“. Das ist das Motto des Weltkindertages am 20.09.2022. Die SPD-Bundestagsfraktion leistet mit zahlreichen Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie einem neuen Anlauf für „Kinderrechte ins Grundgesetz“ dazu wichtige Beiträge. Leni Breymaier, familien- und kinderpolitische Sprecherin: „Nicht nur am Weltkindertag wünsche ich mir für alle Kinder „Wurzeln“ und „Flügel“. Wir geben Familien… Kinderrechte ins Grundgesetz: Wenn nicht jetzt, wann dann? weiterlesen

14.09.2022 19:40 Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge
In ihrer jährlichen Rede zur Lage der Europäischen Union forderte Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen heute Morgen einen Konvent zur Änderung der europäischen Verträge und griff auch den Vorschlag Macrons für eine „europäische politische Gemeinschaft“ auf. Die SPD-Fraktion begrüßt, dass in die Debatte um eine Reform der Verträge nun auch mit Unterstützung der EU-Kommission wieder… Ja zu einem Konvent zur Änderung der europäischen Verträge weiterlesen

Ein Service von websozis.info